Schön, wenn Sie lächeln: Zahnerhaltung!

Neben dem klassischen Füllen der Zähne mit plastischem Material, dem Versorgen mit hochwertigen Gold- oder Keramikinlays, können moderne Kunststoffe heute kleine und kleinste Defekte bei maximaler Schonung der Zahnhartsubstanz füllen.

Der Kariesinfiltrant Icon bietet eine revolutionäre Lösung: Hier wir nach Vorbehandlung Kunststoff in die Karies infiltriert – ohne Anästhesie („Spritze“), ohne Bohren.

Auch für die kosmetische Behandlung sog. White Spots z. B. nach Brackets-Entfernung eignet sich diese Methode.